TV Community Portal
  Portal  •  Index  •  Bookmark  •  FAQ  •  Search  •  Register  •  Profile  •  Private Messages  •  Log in
Schlag den Raab View next topic
View previous topic
Forum: Serien, Shows & Sender · Replies: 339
Post new topicReply to topic
Author Message
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 28.07.2006 09:36 Reply with quoteBack to top

Nein, hier darf niemand Stefan Raab verhauen. Es handelt sich dabei um eine neue Samstag-Abend Show mit Raab, die erstmals am 23. September 2006 auf ProSieben laufen wird.

Quote:
Neue ProSieben-Show mit Stefan Raab

Stefan Raab ist wohl eines der größten „Allround-Talents“, die das deutsche Fernsehen zu bieten hat. So mancher Zuschauer dürfte sich gefragt haben, was Raab eigentlich nicht kann, bzw. er sich nicht traut? Mit hoher Geschwindigkeit eine Eisbahn in einem WOK bezwingen, Stock Car fahren, Turmspringen usw. Raabs Allroundtalent wird jetzt Gegenstand einer neuen zweistündigen Spielshow beim Sender ProSieben.

Am Samstag, 23. September 2006, zeigt ProSieben die neue Show «Schlag den Raab», welche bei Erfolg noch in diesem Jahr weitere Folgen bekommen wird. In der Spielshow tritt ein Kandidat gegen Stefan Raab an und muss sich in zehn bis fünfzehn Wettkämpfen mit dem Showmaster messen. Geschicklichkeit, Mut und Wissen, aber auch Willenskraft sind bei den Spielen gefordert, so ProSieben. Stefan Raab verrät bereits jetzt sein Geheimrezept: „Vielleicht bin ich nicht in allen Wettkämpfen der Stärkste, aber ich habe einen unschlagbaren Vorteil: Ich bin nicht nervös!“

Dank eines ausgeklügelten Punktesystems bleibt das Spiel bis zum Ende spannend: Denn selbst wer am Anfang leer ausgeht, kann in den letzten Spielrunden noch so viele Punkte holen, dass er Sieger werden kann. Zeigt das Konto des Kandidaten am Ende der Show mehr Punkte an, als das Konto von Stefan Raab, darf er sich über satte 500.000 Euro freuen. Verliert der Kandidat, wandert das Geld in den Jackpot – dann spielt Stefan Raab in der nächsten Show um eine Millionen Euro.

(quotenmeter.de)


MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
elserhato
Darsteller


Gender: Gender: Male
Age: 27
Joined: 24 Feb 2006
Posts: 576
Location: zuhause

PostPosted: 28.07.2006 10:37 Reply with quoteBack to top

cool... werde mir es ansehen biggrin

_________________

Mfg

elserhato
View user's profileSend private messageSend e-mailMSN Messenger
Robert
Regisseur


Gender: Gender: Male
Age: 32
Joined: 11 Jul 2004
Posts: 3364
Location: Kapfenberg

PostPosted: 28.07.2006 10:43 Reply with quoteBack to top

Naja, könnte unter Umständen ja ganz witzig werden. Aber Big M dein Bericht ist in doppelter Ausführung hier vorhanden, ein kleiner Edit könnte da Wunder wirken wink

mfg Robert

_________________

Eine Welt die verblödet ist/
Sollt' ich jemals anzeichen zeigen so zu werden dann tötet mich!
(Prinz Pi - Höhlenmensch)

London, Berlin und New York sind Fassaden/
da hinter stapeln sie Berge von Menschen die starben/
(Prinz Pi - Handeln)
View user's profileSend private messageMSN Messenger
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 28.07.2006 11:06 Reply with quoteBack to top

Ach Mist, da sollte ein anderer (wichtiger) Absatz rein, aber meine Tastatur hat mir da wohl einen Streich gespielt. Jetzt ist es aber richtig. biggrin

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
JMAFan
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Male
Age: 31
Joined: 18 Apr 2004
Posts: 1278
Location: Esslingen am Neckar

PostPosted: 29.07.2006 00:51 Reply with quoteBack to top

He, das klingt gut ja kommt (für mich) auch relativ überraschend, Samstagabend mit Raab? eek

Werds anschauen biggrin

JMAFan

_________________

Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur. *fegen*

The show must go on,
The show must go on
Inside my heart is breaking
My make-up may be flaking
But my smile still stays on...
View user's profileSend private messageSend e-mail
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 22.09.2006 12:12 Reply with quoteBack to top

Quote:
Schlag den Raab: Stefan Raab besiegen, 500.000 Euro gewinnen
Samstag, 23. September 2006 um 20:15 Uhr LIVE auf ProSieben

Zuschauer gegen Gastgeber – das gab’s noch nie: In „Schlag den Raab“ kann ein Kandidat im Zweikampf mit Stefan Raab 500.000 Euro gewinnen. Es geht um alles oder nichts. Gewinnt Raab, gibt’s für den Herausforderer nicht mal einen Cent. In der großen Samstagabendshow entscheidet ein Duell in verschiedenen Disziplinen aus Geschick, Sport, Wissen, Wagemut, aber auch Glück über Sieg und Niederlage. „Schlag den Raab“ am 23. September 2006 um 20.15 Uhr live auf ProSieben.

Image

Er ist Wok-Weltmeister, Turmspring-Akrobat und amtierender Stock-Car-Champion. Stefan Raab schlug Olympiasiegerin Claudia Pechstein auf der Eislaufbahn, brachte Weltmeisterin Regina Halmich im Boxring ins Schwitzen und beweist im Quiz „Blamieren oder Kassieren“ bei „TV total“ jede Woche aufs Neue, dass er in punkto gefährliches Halbwissen nur schwer zu übertrumpfen ist.

Jetzt erhält ein Kandidat die Chance seines Lebens: Er kann auf einen Schlag reich und berühmt werden. Doch dazu muss er erst an Stefan Raab vorbei und den Mehrkampfspezialisten in einem noch nie dagewesenen Zweikampf über zehn bis fünfzehn Runden bezwingen. Geschicklichkeit, Sport und Wissen sind in „Schlag den Raab“ ebenso gefragt, wie Mut und Willenstärke. Vor den Augen der Nation werden selbst einfachste Aufgaben zur nervenzerreißenden Belastung. Eine Hürde, die Stefan Raab selber nicht nehmen muss: „Vielleicht bin ich nicht in allen Wettkämpfen der Stärkste, aber ich habe einen unschlagbaren Vorteil: Ich bin nicht nervös!“

Spielleiter Matthias Opdenhövel kommentiert die packenden Zweikämpfe. Ein ausgeklügeltes Punktesystem lässt das Duell bis zum Ende spannend bleiben. Denn selbst wer zunächst bei jedem Spiel leer ausgeht, kann seinen Kontrahenten mit Siegen in den verbleibenden Runden noch einholen. Hat der Kandidat am Ende die Nase vorn, gewinnt er 500.000 Euro. Verliert er, wandert das Geld in den Jackpot für die nächste Show. Dann geht es für einen neuen Kandidaten um eine Million Euro!


150.136 Bewerber wollen am Samstag gegen Stefan Raab antreten

Schon vor dem Start geht Stefan Raabs neue TV-Show durch die Decke: Über 150.000 Bewerber wollen sich bei „Schlag den Raab“ auf ProSieben im Wettkampf mit dem Entertainer messen. Am Freitag war Anmeldeschluss.

Wer schlägt Stefan Raab? Fünf Bewerber schaffen es live in die Show – aber nur einer aus 150.136 bekommt tatsächlich die Chance seines Lebens und spielt um 500.000 Euro. Die Auswahl trifft das Publikum selber und entscheidet live, wer Stefan Raab herausfordern darf.


Die Spielregeln

Kandidaten:
    • Alle Zuschauer ab 18 Jahren konnten sich bis einschließlich 15. September 2006 bewerben
    • Insgesamt fünf Kandidaten werden für „Schlag den Raab“ ausgewählt.
    • Aus den fünf Kandidaten wählt das Publikum live in „Schlag den Raab“ denjenigen, der in der Show gegen Stefan Raab antreten wird.

Das Duell:
    • Stefan Raab und der ausgewählte Kandidat messen sich in 15 Spielrunden
    • Die Spiele bestehen aus einem Mix verschiedenster Disziplinen: Geschicklichkeit, Wissen, Sport ebenso wie Mut und auch Glück – möglich ist alles. Von Kartenspiel über Wissensquiz bis zu Herausforderungen wie einer Partie Schnick-Schnack-Schnuck (Stein-Schere-Papier) oder Sport-Spielen, wie z.B. dem Reck-Hängen: Stefan Raab und der Kandidat halten sich an einer herkömmlichen Reckstange fest, haben keinen Bodenkontakt. Wer zuerst loslässt, hat verloren.

Punkteregeln:
    • Die Spiele werden aufsteigend mit Punkten bewertet.
    - Spiel 1 = 1 Punkt
    - Spiel 2 = 2 Punkte
    - Spiel 3 = 3 Punkte, usw.
    • Das Punktesystem sorgt dafür, dass selbst, wer die ersten Spiele alle verloren hat, das Duell in den letzten Runden noch für sich entscheiden kann.
    • Beispiel: Stefan Raab gewinnt Runde 1 bis 10 = 55 Punkte
    Der Kandidat gewinnt Spiel 11 bis 15 = 65 Punkte

Sieg/Niederlage:
    • Für jedes Spiel werden Punkte vergeben. Wer am Ende mehr Punkte auf dem Konto hat, gewinnt.
    • Gewinnt der Kandidat gegen Stefan Raab, erhält wer 500.000 Euro
    • Verliert der Kandidat, geht die halbe Million in einen Jackpot. In der nächsten „Schlag den Raab“-Show wird dann um eine Million Euro gespielt.

(ProSieben)


MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
El Mariachi
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Male
Age: 31
Joined: 24 Jul 2005
Posts: 1019
Location: Bremen

PostPosted: 22.09.2006 13:02 Reply with quoteBack to top

Hört sich ganz witzig an, schalte mal rein falls ich zu Hause bin.

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!
View user's profileSend private message
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 23.09.2006 22:35 Reply with quoteBack to top

Oh man, das waren eben Pannen beim Musik-Quiz. lach Da hat nichts funktioniert.

MfG

Maestro

PS: Die Dame ist ja nicht schlecht anzuschauen, aber ein Kerl hätte das sicher enger gestaltet. rolleyes

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
JMAFan
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Male
Age: 31
Joined: 18 Apr 2004
Posts: 1278
Location: Esslingen am Neckar

PostPosted: 24.09.2006 00:25 Reply with quoteBack to top

Maestro wrote:
Die Dame ist ja nicht schlecht anzuschauen [...]

Irgendwie hab ich das Gefühl, dass das der Grund war, warum sie das Voting so klar gewonnen hat, was ich mir vorher schon dachte biggrin

Ansonsten aber eine ganz nette Show, die Spielauswahl hätte noch etwas spektakulärer sein können und leider war der Ausgang eben nicht so richtig spannend. Ach ja, und man hätte das Ganze einfach jemand anders moderieren lassen sollen. Dass Elton wenigstens "Blamieren oder Kassieren" übernommen hat, fand ich einen richtigen Lichtblick in dem Bereich...

JMAFan

_________________

Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur. *fegen*

The show must go on,
The show must go on
Inside my heart is breaking
My make-up may be flaking
But my smile still stays on...
View user's profileSend private messageSend e-mail
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 24.09.2006 09:44 Reply with quoteBack to top

Was hattest du den am Moderator auszusetzen? Der ist doch toll und witzig. zzz

Quote:
«Schlag den Raab» schlägt alle

Auch wenn die Technik häufig den Verantwortlichen desöfteren einen Strich durch die Rechnung machte, kann man bei ProSieben mit den Quoten vom Samstagabend sehr zufrieden sein. Der Grund: «Schlag den Raab».

Mit einer neuen Samstagabendshow ging der Münchner Privatsender in dieser Woche auf Quotenfang und konnte damit vor allem bei den Werberelevanten überzeugen. 2,60 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren sahen, wie «TV total»-Moderatorin Stefan Raab gegen eine Kandidatin um 500.000 Euro spielte – und gewann. Der Marktanteil des etwas anderen Wettkampfs lag in dieser Gruppe bei satten 26,7 Prozent. Beim Gesamtpublikum konnte da natürlich auch nichts mehr schief gehen: 3,38 Millionen Zuschauer entschieden sich für die fast vierstündige Show, die vom ehemaligen «Quiz Show»-Moderator Matthias Opdenhövel präsentiert wurde. Hier lag der Marktanteil bei tollen 13,6 Prozent. Selbst Günther Jauchs Show «Typisch Frau – Typisch Mann» kam dagegen nicht an.

(quotenmeter.de)


MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
El Mariachi
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Male
Age: 31
Joined: 24 Jul 2005
Posts: 1019
Location: Bremen

PostPosted: 24.09.2006 13:28 Reply with quoteBack to top

Quote:
wie «TV total»-Moderatorin Stefan Raab gegen eine Kandidatin um 500.000 Euro spielte

Lol Moderatorin Stefanie Raab, oder was jetzt? biggrin

Hab mir die ersten 3 Stunden von Schlag de nRaab angeguckt, das lief dann noch länger, oder?
Fand ich eigentlich ganz witzig, vor allem das mit dem "Schmecken" war einfach zu geil, aber ich fand die Sendung war vieel zu lang. Die sollten diese Vorstellung der Kandidaten am Anfang viel kürzer machen, die Music Acts ganz weglassen und sich verdammt nochmal auf die Spiele konzentrieren. Kann ja nicht sein dass sie nach 2 Stunden erst 5 Spiele hinter sich hatten, wie zum Geier wollten sie bei der Zeitplannung 15 Spiele schaffen naja

Die Kandidatenwahl fand ich auch total daneben: 4 Männer und eine Frau. Toll. Was wählen die Zuschauer da wohl. Die Frau, wen sonst. Dachte auch erst, dann wirds interessant, aber spätestens bei dem Auto-Spielchen war die ganze Sache schon gegessen wink
Erst hat die in ihrem Video große Töne gespuckt, und bei den Spielchen war ihr Raab haushoch überlegen.
Naja, werds mir beim nächsten Mal wahrscheinlich wieder ansehen, dann aber bitte mit besserer Zeiteinteilung, also nicht so viel Musik und nicht nach jedem Spielchen eine Werbepause rolleyes

Achja und Opdenhövel soll weg, der ist so sympathisch wie ein Siemenschef. Null Charme, kein Profil. Weg damit. Elton wäre hier wirklich passender.

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!
View user's profileSend private message
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 24.09.2006 13:37 Reply with quoteBack to top

El Mariachi wrote:
Quote:
wie «TV total»-Moderatorin Stefan Raab gegen eine Kandidatin um 500.000 Euro spielte

Lol Moderatorin Stefanie Raab, oder was jetzt? biggrin

Hab mir die ersten 3 Stunden von Schlag de nRaab angeguckt, das lief dann noch länger, oder?
Fand ich eigentlich ganz witzig, vor allem das mit dem "Schmecken" war einfach zu geil, aber ich fand die Sendung war vieel zu lang. Die sollten diese Vorstellung der Kandidaten am Anfang viel kürzer machen, die Music Acts ganz weglassen und sich verdammt nochmal auf die Spiele konzentrieren. Kann ja nicht sein dass sie nach 2 Stunden erst 5 Spiele hinter sich hatten, wie zum Geier wollten sie bei der Zeitplannung 15 Spiele schaffen naja


Jo, bei einem richtigen Kandidaten, wo es wirklich alle 15 Spiele gegeben hätte, wären die wohl erst gegen halb 1 oder 1 fertig gewesen. biggrin Bei den Musicacts hab ich immer weggezappt, aber ob es dadurch viel schneller gegangen wäre bezweifel ich, denn in der Zeit konnten sie ja andere Spiele vorbereiten und die techn. Fehler beheben. biggrin


El Mariachi wrote:
Die Kandidatenwahl fand ich auch total daneben: 4 Männer und eine Frau. Toll. Was wählen die Zuschauer da wohl. Die Frau, wen sonst. Dachte auch erst, dann wirds interessant, aber spätestens bei dem Auto-Spielchen war die ganze Sache schon gegessen wink
Erst hat die in ihrem Video große Töne gespuckt, und bei den Spielchen war ihr Raab haushoch überlegen.
Naja, werds mir beim nächsten Mal wahrscheinlich wieder ansehen, dann aber bitte mit besserer Zeiteinteilung, also nicht so viel Musik und nicht nach jedem Spielchen eine Werbepause rolleyes


Raab scheint wohl mehr männliche Zuseher anzusprechen, anders kann ich mir die Wahl nicht erklären. Nächstes mal sollten sie die Kandidaten vorher testen, dann gibt es wenigstens nicht so ein Reinfall. Ich denke aber auch, dass Raab bei einem der andern Kandidaten so seine Probleme gehabt hätte, er konnte halt dominieren weil der Gegner so schlecht war. Nächstes mal also sollte ein richtiger Kandidat Raab das Leben schwer machen, sonst ist die Show, die wirklich Potential hat, verloren.

El Mariachi wrote:
Achja und Opdenhövel soll weg, der ist so sympathisch wie ein Siemenschef. Null Charme, kein Profil. Weg damit. Elton wäre hier wirklich passender.


yau


MfG

Maestro .... der das Schmecken auch am besten fand *schmacht*

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
El Mariachi
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Male
Age: 31
Joined: 24 Jul 2005
Posts: 1019
Location: Bremen

PostPosted: 24.09.2006 14:00 Reply with quoteBack to top

Ja, beim Schmecken hat sich der Raab immer so herrlich dämlich anstellt, die Hälfte ist im aus dem Mund gefallen bevor er auch nur ein Gericht richtig erraten hatte lach
Aber sie sollten auch nicht so Spiele machen wo man 10 Minuten vorbereiten muss und dann noch lange erklären. Also das Reifen Burnout fand ich etwas daneben, besonders da es dort nicht wirklich um die Fähigkeiten der Kandidaten geht.

Aber richtig Panne war ja das Umziehen. Kleinere Kabinen gingen ja nun wirklich nicht. Und wozu das ganze Umziehen, etwa 8 mal während der Show. Und dann lugt der olle Opdenhövel bei der Frau noch rein, peinlicher gings wohl net mehr biggrin

Maestro wrote:
Raab scheint wohl mehr männliche Zuseher anzusprechen, anders kann ich mir die Wahl nicht erklären.

Ja, kann natürlich aber auch sein, dass Frauen wie auch Männer sehen wollten wie Raab gegen eine Frau verliert, was dann ja nicht eingetroffen ist wink

P.S. der Jackpot ist dann ja wenigstens jetzt bei einer Million eek

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!
View user's profileSend private message
JMAFan
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Male
Age: 31
Joined: 18 Apr 2004
Posts: 1278
Location: Esslingen am Neckar

PostPosted: 24.09.2006 20:26 Reply with quoteBack to top

Maestro wrote:
Nächstes mal also sollte ein richtiger Kandidat Raab das Leben schwer machen, sonst ist die Show, die wirklich Potential hat, verloren.

Das sehe ich ganz genauso. Dazu muss eine bessere (stärkere) Vorauswahl mit nicht nur einer Frau getroffen werden und die Frauen dürfen nicht allzu attraktiv sein, sonst werden sie allein deshalb gevotet... rolleyes

Das Ganze zog sich tatsächlich sehr in die Länge, da sehe ich auch mehrere Gründe, zum einen wie gesagt, dass manche Spiele ziemlich unspektakulär waren, und zum anderen auch die fade Moderation. Ein richtiges Samstagabend-Show-Feeling wollte sich da bei mir nicht einstellen.

JMAFan

_________________

Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur. *fegen*

The show must go on,
The show must go on
Inside my heart is breaking
My make-up may be flaking
But my smile still stays on...
View user's profileSend private messageSend e-mail
elserhato
Darsteller


Gender: Gender: Male
Age: 27
Joined: 24 Feb 2006
Posts: 576
Location: zuhause

PostPosted: 25.09.2006 07:33 Reply with quoteBack to top

wann ist den die nächste sendung? doch nicht jeden samstag oder?

_________________

Mfg

elserhato
View user's profileSend private messageSend e-mailMSN Messenger
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 25.09.2006 07:48 Reply with quoteBack to top

Genauen Termin hab ich nicht parat, aber ich glaube in der Show wurde der 18. November erwähnt.

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 26.09.2006 00:03 Reply with quoteBack to top

Esther war gerade bei TVtotal ... und wäre fast die Treppe runtergefallen.
Irgendwie ist sie ein bissle ungeschickt. biggrin

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 18.11.2006 11:33 Reply with quoteBack to top

Quote:
Schlag den Raab: Stefan Raab besiegen, 1.000.000 Euro gewinnen
Samstag, 18. November 2006 um 20:15 Uhr LIVE auf ProSieben

Image

Wer wird Millionär? "Schlag den Raab" auf ProSieben: Stefan Raab stellt sich zum Duell gegen einen Zuschauerkandidaten. In der ersten Ausgabe seiner Mehrkampf-Show war der Entertainer nicht zu schlagen. Deshalb geht es bei "Schlag den Raab" diesmal um 1.000.000 Euro. Heute sucht der Mehrkampfspezialist und Entertainer in seiner großen Samstagabendshow wieder einen Herausforderer, der es mit ihm im Duell in Sachen Sport, Geschicklichkeit, Wissen, aber auch Glück aufnimmt.

26,7 Prozent der 14- bis 49-Jährigen verfolgten die Premiere von "Schlag den Raab" - und dabei die Niederlage von Publikumskandidatin Esther. Denn ob Hochsprung, Schmecken, Städteraten oder Ausdauerwettkampf am Reck - die 30-jährige Unternehmerin musste sich im Vergleich Zuschauer gegen Entertainer am Ende geschlagen geben. Zum Glück für den neuen Kandidaten: Weil Raab gewann, geht es in der zweiten Ausgabe von "Schlag den Raab" um den doppelten Einsatz, um sage und schreibe 1.000.000 Million Euro! Bis zu 15 Spielrunden entscheiden über Sieg oder Niederlage. Stefan Raab: "Die Spiele sind vielseitig. Es sind Aufgaben, die Sportlichkeit, Körperlichkeit und Geschick erfordern, aber auch die verschiedensten Wissensbereiche abfragen. Grundsätzlich ist alles möglich, was vorstellbar ist." Spielleiter Matthias Opdenhövel kommentiert die packenden Zweikämpfe. Take That ("Patience") und Katie Melua ("It's only Pain") treten auf.

(ProSieben)


MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
JMAFan
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Male
Age: 31
Joined: 18 Apr 2004
Posts: 1278
Location: Esslingen am Neckar

PostPosted: 18.11.2006 14:04 Reply with quoteBack to top

Wie Herr Opdenhövel ja schon verraten hat, gibt es auch wieder Frauen unter den Kandidaten. Bin mal gespannt wink

JMAFan

_________________

Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur. *fegen*

The show must go on,
The show must go on
Inside my heart is breaking
My make-up may be flaking
But my smile still stays on...
View user's profileSend private messageSend e-mail
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 18.11.2006 14:11 Reply with quoteBack to top

Also wenn es wieder so ein Kandidat wird wie letztes mal der nichts auf die Reihe bekommt, dann schalte ich diesmal ab.

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
JMAFan
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Male
Age: 31
Joined: 18 Apr 2004
Posts: 1278
Location: Esslingen am Neckar

PostPosted: 18.11.2006 22:58 Reply with quoteBack to top

Offensichtlich ist es ein Mann und er bekommt trotzdem nichts auf die Reihe biggrin
Und schon die 1. Merkwürdigkeit: Warum mussten die beiden die Kletterwände tauschen?
*hm2*

JMAFan

_________________

Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur. *fegen*

The show must go on,
The show must go on
Inside my heart is breaking
My make-up may be flaking
But my smile still stays on...
View user's profileSend private messageSend e-mail
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 18.11.2006 23:42 Reply with quoteBack to top

Weil Raab bei jedem Spiel rechts spielt! Vermutlich um die Zielgruppe nicht zu verwirren. lach

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Robert
Regisseur


Gender: Gender: Male
Age: 32
Joined: 11 Jul 2004
Posts: 3364
Location: Kapfenberg

PostPosted: 19.11.2006 00:05 Reply with quoteBack to top

Und ich hab mir schon gedacht nur die war für +85 Kilo zugelassen wink

_________________

Eine Welt die verblödet ist/
Sollt' ich jemals anzeichen zeigen so zu werden dann tötet mich!
(Prinz Pi - Höhlenmensch)

London, Berlin und New York sind Fassaden/
da hinter stapeln sie Berge von Menschen die starben/
(Prinz Pi - Handeln)
View user's profileSend private messageMSN Messenger
honey-maus
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 32
Joined: 20 Nov 2005
Posts: 1445
Location: Dorf bei Hannover

PostPosted: 19.11.2006 01:48 Reply with quoteBack to top

Maestro wrote:
Weil Raab bei jedem Spiel rechts spielt! Vermutlich um die Zielgruppe nicht zu verwirren. lach

MfG

Maestro


na na... beim käsebrot-schmieren stand er aber links... tongue

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

5 people ... will be changed ... forever ...
... 4ever ...

one will be bad...
and 4 will be fantastic
View user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's websiteMSN MessengerICQ Number
JMAFan
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Male
Age: 31
Joined: 18 Apr 2004
Posts: 1278
Location: Esslingen am Neckar

PostPosted: 19.11.2006 01:50 Reply with quoteBack to top

Hätte ja nicht gedacht, dass es gegen Schluss nochmal richtig spannend wird. Trotzdem war Raab erneut total überlegen. Entweder der Typ hatte nicht im Geringsten soviel drauf, wie er behauptet hat, oder Raab hat einfach einen klaren Vorteil durch seine Wettkampferprobtheit und Studioerfahrung (ist ja wahrscheinlich nicht so einfach, sich auf das alles zu konzentrieren, wenn man weiß, dass man sich gerade in einer Samstagabend-Livesendung befindet rolleyes).

Jedenfalls geht es nächstes Mal um 1.500.000 Euro!

Ansonsten eine schöne Sendung. Nett fand ich, dass Raab Senna umarmt hat, die verstehn sich schon wink

JMAFan

_________________

Nein, ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur. *fegen*

The show must go on,
The show must go on
Inside my heart is breaking
My make-up may be flaking
But my smile still stays on...
View user's profileSend private messageSend e-mail
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   



View next topic
View previous topic
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum

© 2003-2017 TV-Community.de :: pictures and trademarks are property of their respective owner :: comments are property of their posters
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group :: Home :: Contact :: Imprint :: all-inkl.com :: All times are GMT + 1 Hour