TV Community Portal
  Portal  •  Index  •  Bookmark  •  FAQ  •  Search  •  Register  •  Profile  •  Private Messages  •  Log in
Dark Angel Revival: Ein Volk von Monstern (Finale) View next topic
View previous topic
Forum: James Cameron's Dark Angel · Replies: 504
Post new topicReply to topic
Author Message
enia77
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 40
Joined: 21 Nov 2007
Posts: 1083
Location: Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

PostPosted: 16.09.2008 15:33 Reply with quoteBack to top

Ich finde die Fahne toll,die Joshua malt,weil sie auch geich noch ihre Geschichte beinhaltet.
Was ich mich gefragt habe-als Gem und Dalton auf der Suche nach Terminal City sind und Mole und Joshua angefahren kommen;woher wissen die,dass es sich um Transgeno`s handelt?!
White kommt in dieser Folge,vorallem gegenüber Clemente extrem arrogant rüber rolleyes
Sketchy erweist sich in dieser Folge als wahrer Freund und auch Normal lernen wir von ner ganz anderen Seite kennen.Er ist richtig gerührt,als das Baby da ist und dann sein Spruch:Monster?Nicht mehr als sie und ich.Richitg gut ja

Die Szene als Max und die anderen an den Pfeilern stehen und dann der Satz:es geht um alles!Wir oder die! ist richitg gespenstisch.
Joshua ist der einzige der den Familiars körperlich im Kampf überlegen ist.Wieviel Ueberwindung muss es ihn gekostet haben White nicht zu töten?!Ich weiss nich ob ich in seiner Posititon mich zurückhlten hätte können.
Uns gehts gut,aber sehen sie mal oben nach. *rofl2* *rofl2* *rofl2* *rofl2* *rofl2*
Die eindeutige lustigste Szene folgt nach diesem Satz ja lach
Special Agent und Einsatzleiter White.hhhmmm.Was?hhhmmm.Die Transgenos haben euch gefesselt und euch die Kleider genommen?!hhhmmm.Nein,wircklich?hhhmmm.Ich soll die Bande verfolgen?Eine gute Idee.hhhmmm.

Darüber muss ich sogar lachen wenn ich das Buch lese lach
Mir tut allerdings der Typ leid,der White und sein Gefolge losbinden muss.

Es sollte mehr solche Leute wie Clemente geben.Ob er echt selbst schon gute Erfahrungen mit Transgeno`s gemacht hat..so ruhig wie er immer bleibt? gruebel nix weiss

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

http://www.daysofwonder.com/de
View user's profileSend private message
enia77
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 40
Joined: 21 Nov 2007
Posts: 1083
Location: Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

PostPosted: 16.09.2008 22:50 Reply with quoteBack to top

Hab mir grad die Videos angeguckt die Fan heute reingestellt hat.Da sind mir zwei Sachen durch den Kopf gegangen.
1.Warum wird Alec immer an der linken Schulter getroffen?!
2.Es ist schade,dass nicht ein paar bekannte X-Gesichter beim Finale mitspielen,wie z.B. Syl und Krit oder die die Max zu Beginn der Staffel vor White`s Mordkommando geschützt hat..

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

http://www.daysofwonder.com/de
View user's profileSend private message
Bello
Beleuchter


Joined: 01 Apr 2008
Posts: 68

PostPosted: 20.09.2008 15:42 Reply with quoteBack to top

die fahne find ich zu überladen.es is wirklich ganz grosser mist das fox das absetzen musste.wir werden nie ein richtiges ende bekommen.der zug is vor mindestens 3 jahren abgefahren. und das wär noch optimistisch
weiss noch wie ich das finale damals dienstag abend bei vox verfolgt habe und es ncih fassen konnte das es das gewesen sein sollte : (

_________________

Tola Nogri Boga Nodata
View user's profileSend private message
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 20.09.2008 22:17 Reply with quoteBack to top

Simon2Dope wrote:
Das war meine zweite DA- Folge, die ich gesehen hab und damit wurde ich endgültig süchtig danach


eek

Was war denn deine 1. Folge?

Simon2Dope wrote:
Das ist keine Serien-Episode, sondern eigentlich schon ein Kinofilm.
James Cameron hat da wirklich sehr viel Budget rein gesteckt.


Also zwischen Serien-Episode und Kinofilm liegt dann doch noch so einiges!

enia77 wrote:
Was ich mich gefragt habe-als Gem und Dalton auf der Suche nach Terminal City sind und Mole und Joshua angefahren kommen;woher wissen die,dass es sich um Transgeno`s handelt?!


Vielleicht hatten sie so ein Gerät was Whites Leute in Folge 20 genutzt hatten. Und so ganz unauffällig haben sie sich nicht verhalten. biggrin

enia77 wrote:
White kommt in dieser Folge,vorallem gegenüber Clemente extrem arrogant rüber rolleyes


Hehe, dafür hat sich Clemente aber auch revanchieren können, und der hat das sichtlich genossen.

enia77 wrote:
Es sollte mehr solche Leute wie Clemente geben.Ob er echt selbst schon gute Erfahrungen mit Transgeno`s gemacht hat..so ruhig wie er immer bleibt? gruebel nix weiss


Das ist ja sein Job, und er ist nicht, wie die Masse der Menschen, voreingenommen. Er sieht halt nur das die Transgenics noch kein Blut vergossen haben und dabei möchte er es auch belassen.

Bello wrote:
weiss noch wie ich das finale damals dienstag abend bei vox verfolgt habe und es ncih fassen konnte das es das gewesen sein sollte : (


Wenigstens wusstest du schon das sie abgesetzt wurde. Frag mal die Fans die die Folge vor der Bekanntgabe der Absetzung gesehen haben. rolleyes

Was ich sonst noch an der Folge interessant fand war die Untersuchung von Logan an Max. Da sprach sie plötzlich von Freudin und nahm das dann gleich wieder zurück. Und natürlich musste Logan sie danach noch anhimmeln, aber Max ergriff ja dann die Flucht. Auch wenn es dann ernst wurde gab es einige lustige Szenen. So z.B. die Geiselnahme, da musste die schwangere X5 gleich nochmal die Waffe von Joshua auf sich richten. Dann natürlich Normal und Sketchy während der ganzen Geiselnahme. Der eine will ein Interview haben, der andere meint er wusste das mit Max was nicht stimmt und sie ihn nie getäuscht habe. Der Einwurf von Sketchy, dass Jam Pony der X5-Stützpunkt war, saß aber mal so richtig.

Das große Highlight war dann natürlich der Kampf. Der war sehr gut inszeniert, die Musik hat wunderbar gepasst und es gab auch dort ein paar lockere Momente (Normal und die Geburt). Beim Kampf ansich stachen vorallem Alec und Joshua raus. Alec wurde nur verhauen, aber dank Logan dann erlöst, und Joshua ging ab wie ein Tier. Der hat ja eigentlich alle bis auf Thula verhauen. Die Ansprache am Ende sowie das aufstellen der Fahne waren nochmal emotionale Momente. Das mit der Fahne musste einfach sein, ist ja schließlich eine amerikanische Serie, da kommt sowas immer gut, aber auch mich hatte das dort nicht gestört, weil es einfach gepasst hatte (anders als z.B. die Flaggenszene in Spiderman 3). Was ich noch gut fand war die kleine Anspielung zur 1. Folge mit dem Breeding Partner und wenn ich mich nicht verschaut habe sieht man den Transgenic vom Ende der 1. Folge (Staffel 2) auch in Terminal City, und zwar als Max mit dem Geldkoffer ankommt.

Die einzige Kritik die ich habe ist das Logan etwas spät das mit der Bedeutung der Symbole erzählte und das Max die Gegner spüren konnte. Womöglich wäre eine Erklärung dazu dann in Staffel 3 gekommen. Abschließend bleibt zu sagen das diese Folge ein gelungenes Staffelfinale war, als Serienfinale taugt es allerdings nicht, aber dafür können die Macher ja nichts, immerhin war die Zukunft zum Zeitpunkt des Drehs noch nicht entschieden.

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Simon2Dope
Kabelhilfe


Gender: Gender: Male
Joined: 31 Jul 2008
Posts: 20
Location: Deggendorf, Regensburg

PostPosted: 21.09.2008 01:31 Back to top

Hi Maestro,
meine erste Folge war Medienzirkus 2.18
Die hab ich ganz zufällig im Nachtprogramm von VOX gesehen.
Ich hab andauernd gegrübelt, ist das jetzt Jessica Alba oder nicht und worum gehts da eigentlich.
Fand das aber so fesselnd, dass ich dran blieb bis zum (traurigen) Ende und danach im Internet über die Serie rescherschiert hab.
Und dann kam ich erst wieder zu "Freak Nation" zurück und tja, jetzt hab ich natürlich alles auf DVD und mindestens doppelt gesehen.
Nach 6 Jahren muss man die Hoffnungen auf ne Fortsetzung leider wirklich komplett begraben, der Zug ist nunmal leider echt abgefahren.
Es gab ja während den ganzen Jahren auch nichtmal irgendwelche Mini-Hinweise auf neuen DA-Stuff, außer dem bekannten Interview mit Jessica, wo sie halt nurmal meinte, sie würde gerne wieder was mit Cameron machen.
Der Day of the Pulse im Juni 2009 muss nochmal ein richtig megafetter Super-Knall werden, von dem man auch wirklich was in den Medien hören muss und der FOX zwingt, einfach nochmal irgendwas in Sachen DA auf die Beine zu stellen.
View user's profileSend private messageVisit poster's websiteICQ Number
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   



View next topic
View previous topic
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum

© 2003-2017 TV-Community.de :: pictures and trademarks are property of their respective owner :: comments are property of their posters
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group :: Home :: Contact :: Imprint :: all-inkl.com :: All times are GMT + 1 Hour