TV Community Portal
  Portal  •  Index  •  Bookmark  •  FAQ  •  Search  •  Register  •  Profile  •  Private Messages  •  Log in
Dark Angel Revival: Ein Volk von Monstern (Finale) View next topic
View previous topic
Forum: James Cameron's Dark Angel · Replies: 504
Post new topicReply to topic
Author Message
Bello
Beleuchter


Joined: 01 Apr 2008
Posts: 68

PostPosted: 11.08.2008 20:07 Reply with quoteBack to top

nette selektive auslese mit diesem schlangengift...ganz besonders toll den kleinen jungen abzulenken indem max ihren pullover hochzieht rolleyes tolle szene
aber,nach der folge kann cih sketchy nich mehr leiden

_________________

Tola Nogri Boga Nodata
View user's profileSend private message
Simon2Dope
Kabelhilfe


Gender: Gender: Male
Joined: 31 Jul 2008
Posts: 20
Location: Deggendorf, Regensburg

PostPosted: 12.08.2008 13:47 Reply with quoteBack to top

Extrem hart die Szene am Anfang, als White seine Frau eiskalt selbst ermordet, die er ja angeblich mal geliebt hat.
Spätestens ab da weiß man, dass der Typ in Sachen Boshaftgkeit Lydecker nochmal weit übertrifft.
View user's profileSend private messageVisit poster's websiteICQ Number
enia77
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 39
Joined: 21 Nov 2007
Posts: 1083
Location: Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

PostPosted: 16.08.2008 23:10 Reply with quoteBack to top

Ja in dieser Folge sieht man wieder wie böse White ist und man fragt sich..
..was die Ankunft ist?
..was diese Sekte gegen Max und ihresgleichen ausrichten kann?

Aber es sind auch wieder einige Lacher dabei..
..ich habe mein Handbuch verrückte Sektenrituale für doofe nicht dabei lach
..Max wie sie im Käfig die Sterbende mimt lach
..Kommt drauf an.Wenn du mich ne Weile festhälst,wird dann dein Kopf explodieren? lach
..der Blick des Jungen,als Max das Shirt hebt (wie er das wohl später erklärt?Vielleicht bekommt er ja Unterricht um zu lernen beim Anblick einer nackten Frau nicht den Kopf zu verlieren *rofl2* ) lach

Zu White..
..als er nach dem Zusammenprall mit dem Auto wieder aufsteht sieht er aus wie ein Tier.
..als er sich wircklich Sorgen um seinen geliebten Sohn macht-kann er in diesem kurzen Augenblick vielleicht verstehen warum sein Vater "so und nicht anders" gehandelt hat?

Zu O.C...
irgendwie fand ich es unnötig,dass sie zu Alec sagte sie habe es nur für Max getan.Ich meine es reicht doch wenn man sich so etwas denkt..aber so ist sie nun mal,direkt und ehrlich.

Bei der Szene im Crash hab ich wircklich Mitleid mit Sketchy.Er ist sich ja nicht bewusst,dass er in diesen Momente eine Gefahr für seine Freunde bedeutet nein

Und die Anfangsszene hat mir auch gut gefallen..
Wie gross ist die Chance,dass er über einen echten Manticoreableger stosst,der sich von ihm fotografieren lässt?!
Ich sag nur Cheese.

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

http://www.daysofwonder.com/de
View user's profileSend private message
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 18.08.2008 00:00 Reply with quoteBack to top

Quote:
2x17 - Liebe ist doch nicht so toll (Hello, Goodbye)
Production-Code: 2ADE17 / Revival: 18. August 2008

Image

Max und Joshua stellen einige Sprayflaschen mit Insektenspray in Joshuas Haus auf, damit sie endlich die Flöhe loswerden. Joshua bleibt solange draußen, währenddessen trifft sich Max mit Logan im Crash. Sie hat immernoch das Schlangensymbol auf ihrer Hand, welches sie seitdem sie geschnitten wurde hat. Alec setzt sich neben Asha - diese ist froh darüber, dass sie nichts mit Alec getan hat was sie später bedauert hätte. Alec erwähnt, dass die letzte Person die er mochte tot ist. Asha versucht ihn zu trösten, doch er stösst sie weg. Max geht zu Alec. Dieser sagt, dass er Asha sehr mag, es aber falsch ist, wenn "Transgenics" und Menschen miteinander eine Beziehung eingehen. Alec versucht ihr Ratschläge bezüglich der Beziehung mit Logan so geben, doch sie riegelt ab. Logan kommt zum Tresen. Max, die sich plötzlich sehr unsicher wegen des Virus fühlt, sagt, dass sie nach Hause geht. Ohne nachzudenken berührt Logan ihren Arm. Er fällt zu Boden und ist bewusstlos - er wird sofort ins Krankenhaus gebracht.

Dr. Beverly Shankar sagt, dass Logan im sterben liegt. Max schlägt eine Bluttransfusion von einem anderen X-Soldaten vor, denn alle X-Soldaten sind immun gegen den Virus. Dr. Shankar stimmt zu, denn dies ist die einzige Möglichkeit Logan zu retten. Max bittet Alec ins Krankenhaus. Dieser macht sich auf den Weg, doch als er das Crash verlässt wird er bereits von Polizisten erwartet und verhaftet. Max wartet derweil ungeduldig auf ihn. Dr. Shankar fragt Max, ob es noch einen weiteren Spender gibt. Max macht sich sofort auf den Weg zu Joshua. Dieser liegt derweil vor seinem Haus und schläft. Doch er wird von einer Frau mit einem Hund aufgeweckt. Diese erschreckt sich jedoch nicht. Joshua bemerkt, dass die Frau namens Annie Fisher blind ist. Max kommt und bringt Joshua ins Krankenhaus. Dr. Shankar ist sich nicht sicher ob Joshuas Blut Logan retten wird. Doch später kommt Dr. Shankar und lässt Max wissen, dass Joshuas Blut Logan gerettet hat, aber Max will Logan nicht sehen. Max fühlt sich schuldig und ist der Auffassung, dass sie Logan schon genug Leid zugefügt hat. Max ruft Logan an. Dieser versucht sie davon zu überzeugen, dass alles halb so wild ist, doch Max sagt, dass sie sich von ihm distanzieren wird.

Im Gefängnis indentifiziert eine Frau Alec als den Mörder von Timothy Ryan. OC überredet Max Alec zu helfen. Max gibt sich als Rechtsanwältin aus und gelangt so in das Gefängnis. Alec schwört ihr, dass er niemanden umgebracht hat. Aber seine DNA stimmt mit der des Täters überein. Max glaubt ihm nicht, doch als er sagt, dass der Mord vor 2 Jahren geschah - da war Alec in Manticore - erinnert sich Max. Sie erinnert sich an Ben, den Zwilling von Alec, und ihr fällt ein, dass sie Alec ebenfalls für Ben gehalten hatte. Ben (bekannt aus "Wie ein wildes Tier") hatte Timothy Ryan und 10 weitere Männer getötet. Max und Alec brechen aus. Alec will mehr über Ben wissen, und Max beschreibt ihren Bruder. Dann erzählt sie ihm, dass sie gezwungen war Ben zu töten, da er nicht wollte, dass sie ihn zurück nach Manticore bringen. Max ist niedergeschlagen, Alec tröstet sie. Später verlässt Alec Max' Wohnung. Logan ist auf den Weg zu Max und er sieht, wie sich Alec und Max umarmen.

Freaky Frank, der "Transgenic", der von White in der Folge "Exposure" gefangen wurde, schwört White, dass er niemanden von der Sache mit der Schlange erzählen wird. Agent White berichtet einer Frau, dass Sandeman es vielleicht geschafft hat die "Transgenics" immun gegen Krankheiten zu machen. White lässt Freaky Frank frei - vorher warnt er ihn vor der Sektorpolizei. Frank wird von Polizisten umstellt - er versucht sich zu schützen und kämpft gegen sie. Die Polizisten erschiessen ihn. All das wird von einer Polizeidrohne aufgezeichnet.

Annie lädt Joshua zu einem Abendessen ein. Er überredet sie zu ihm zu kommen. Nach dem Puls hatte Annie die Masern bekommen, und dies führte dazu, dass sie jetzt blind ist. Joshua zeigt ihr seine Bilder und lässt sie jedes berühren - dabei beschreibt er ihr jede Farbe. Am nächsten Tag kommt Alec zu Joshua - er wird absofort bei ihm wohnen. Er sieht ein Bild von Annie, welches Joshua gemalt hat. Als Alec den Fernseher einschaltet sehen sie einen Bericht über Freaky Frank. Als Annie an die Tür von Joshuas Haus klopft fordert Alec Joshua auf Annie wegzuschicken, was Joshua auch tut. Auch Max ist der Meinung, dass es besser ist, wenn er sich von Annie fernhält. Max bemerkt, dass Joshua ein Medallion mit einen Symbol trägt - es ist das Symbol, welches sie auf ihrer Hand hat. Joshua bekam das Medallion von "Father". Max geht zu Logan und erzählt ihm von dem Medallion, doch Logan ist betrunken. Er will wissen, ob sie mit Alec zusammen ist. Um ihn auf Distanz zu halten lügt sie und sagt "Ja!".

Max sitzt auf dem Space Needle. Alec taucht auf und fragt sie, was sie für eine Lehre aus dem Leben zieht. "Liebe ist ätzend" sagt sie.

Musik: Samantha Cole - Bring It To Me (Max und OC im Crash) / Cee-Lo - Closet Freak (Alec schaut sich ein Musikvideo an)

(darkangel-fan.com)


MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Simon2Dope
Kabelhilfe


Gender: Gender: Male
Joined: 31 Jul 2008
Posts: 20
Location: Deggendorf, Regensburg

PostPosted: 18.08.2008 00:19 Reply with quoteBack to top

Ich finds etwas komisch, dass Logan Max am Arm packt, obwohl beide die ganze Ewigkeit vorher immer extrem penibel darauf geachtet haben, jede Berührung zu vermeiden. Lässt sich wohl damit erklären, dass er einfach so emotional auf Max raschen Abgang reagiert, aber passt nicht so ganz zu ihm.
Alec merkt man den großen Frust der Folge "Gefährliche Liebe" noch stark an, deswegen ist er auch so grob zu Asha und will Max von Logan abraten.
Diese Folge finde ich schon fast zu traurig und tragisch.
Man freut sich so sehr für Joshua, dass er endlich einen Menschen gefunden hat, der ihn besuchen würde und keine Angst vor ihm hat und dann sorgt Mega-Frusti Alec dafür, dass er Annie weg schickt. Als Annie Alec übers Gesicht tastet, denkt sie sicher: "Boa, da ging mir aber ein Super-Schönling durch die Lappen."
Aber mit dem extrem traurigen Josuha im Hintergund, tut auch diese Szene weh.
Dann vollzieht Max doch tatsächlich die Trennung von Logan und gibt auch noch Alec als ihren Neuen aus. Wieder ein sehr tragischer Moment, wo man mit Beiden wahnsinnig mitleidet.
Und dann tut mir Freaky Frank auch noch extrem leid, als ihn White so eiskalt ausliefert. Frank bedankt sich im Auto vorher auch noch so rührend bei White für dessen Hilfe, obwohl er ihn bereits brutal folterte mit dem Schlangengift.
Was für ein riesen Arschloch White in dieser Folge doch wiedermal ist!
Am Ende dann dieser geniale Moment auf dem Space Needle, als Alec Max fragt, ob sie denn keine bahnbrechende Weisheit parat hätte. Hat sie:
"Liebe ist scheiße!"
Es gibt wohl nur wenige, die noch nicht in Situationen waren, wo dies die größte Wahrheit überhaupt ist.
View user's profileSend private messageVisit poster's websiteICQ Number
enia77
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 39
Joined: 21 Nov 2007
Posts: 1083
Location: Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

PostPosted: 23.08.2008 20:25 Reply with quoteBack to top

Eigentlich hat Alec wie auch schon Zack recht-Liebe macht verletzlich.

Das Gespräch am Telefon zwischen Max und Logan ist ziemlich emotional und sehr bewegend.

Im Gefängnis zeigt sich Max mal von ihrer grausamen Seite..Alec White zu überlassen..Sein Glück war,dass er von den gezogenen Zähnen spricht.

Dann später bei Max zu Hause zeigt sich Alec mal wieder von seiner sensiblen Seite und auch wenn Max das Thema Ben nicht gern anspricht,so hat es ihr vielleicht doch gut getan es sich mal von der Seele zu quatschen.
Bei der Szene vor dem Haus kommen sie wircklich wie Bruder und Schwester rüber.Sie necken einander und verstehen was der andere meint.

White sieht genussvoll zu,als der Transgeno getötet wird.

Joshua kann einem nur leid tun.Jetzt hat er endlich jemanden gefunden um seine Zeit ihm Haus zu verkürzen und nun muss er sich schon wieder von ihr verabschieden.

Was ich komisch finde ist,dass Max die Kette von Joshua erst jetzt auffällt.

Max Satz:"es ist vorbei gewön dich dran"..ist wie ein Schlag in die Magengrube und es ist sofort sichtbar wie beide leiden.Logan`s Flehen:"bitte sag,dass es nicht wahr ist..sag dass ich mich irre"..schmerzt auch Max,aber gleichzeitig eröffnet er ihr eine Möglichkeit sich von ihm fernzuhalten.

Was ich mich auch wieder mal gefragt habe:welche Augenfarbe hat Alec eigentlich?einmal scheinen sie grün,dann blau oder sogar braun..

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

http://www.daysofwonder.com/de
View user's profileSend private message
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 24.08.2008 21:49 Reply with quoteBack to top

So, habe gerade 2x16 und 2x17 nachgeholt! biggrin

2x16:

Sketchy als Reporter ist schon genial. Leider hat es mit der Taktik von OC und Alec nicht ganz so geklappt wie geplant. Und warum? Genau, weil Normal als ordentlicher Bürger der NSA sofort alles verrät was er weiß. Aber wie er das macht ist grandios. Und als Logan versucht rauszubekommen in welchem Zimmer Wendy war und Max dann ganz ernst nachfragt ob wirklich niemand die ganze Woche da war, da musste ich auch lachen. Genauso als sie am Kühlschrank sagt das die Leute heutzutage keine Ehre mehr haben, und schwupps klaut sie erstmal eine Soda.

Zur weiteren Story bleibt eigentlich nur zu sagen das sie uns ein wenig mehr Einblick in Whites Truppe gebracht hatte. Die Fähigkeiten des Jungen fand ich aber etwas übertrieben. Aber irgendwie musste man ja Max dazu bringen ihren Pullover hoch zu ziehen.

@ enia: Die Ankunft wird ja später in den Büchern erklärt. Wenn ich mich recht entsinne war das doch ein Komet mit dem eine Infektion zu Erde gelangt, und nur die Ausgewählten hätten dann überlebt. Aber dank Max und den anderen Transgenics gibt es ja Hoffnung.

2x17:

Man ich hatte ganz vergessen wieviel doch in der Folge passiert ist. Erst die Sache mit Logan und dem Virus, dann die Verhaftung Alecs, die Lovestory von Joshua, die Sache mit dem Transgenic und dann noch wie alle miteinander Schluss machen.

Was mir an dieser Folge besonders gefallen hatte waren die Verbindungen zur 1. Staffel. Alec kommt in Bedrängnis durch die Taten von Ben. Außerdem öffnet sich Max bzgl. Ben und zeigt erstmals ihre Gefühle in Gegenwart eines anderen (dazu noch der Score aus Pollo Loco, klasse). Dann natürlich das Telefonat zwischen Max und Logan, Max versucht irgendwie Schluss zu machen und Logan versucht immer ein anderes Thema anzuschlagen, doch als das nicht gelingt kommt ein starkes Don't Max!, da krieg ich echt Gänsehaut, und als er dann noch schildert wie er sich fühlte als er Max am Ende von Staffel 1 verloren hatte, das war krass. Das sie am Ende dank Logans Fehlinterpretation doch noch Schluss macht ist wirklich tragisch.

Der Rest wurde eigentlich schon erwähnt und dem kann ich so auch zustimmen. Sehr gute, wenn auch traurige und tragische Folge.


MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
enia77
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 39
Joined: 21 Nov 2007
Posts: 1083
Location: Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

PostPosted: 24.08.2008 22:00 Reply with quoteBack to top

@Maestro
Ich weiss natürlich was die Ankunft ist.Habe alle drei Bücher mindestens drei Mal gelesen. lach
Aber zu dem Zeitpunkt da man diese Folge sieht hat man das ja noch nicht zu wissen schlaumeier

Schön,dass du wieder mitschreibst.Dachte schon du hättest keine Lust mehr..

Weisst du auch welche Augenfarbe Jensen in Wircklichkeit hat?

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

http://www.daysofwonder.com/de
View user's profileSend private message
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 24.08.2008 22:17 Reply with quoteBack to top

Keine Sorge, war nur irgendwie so das immer wenn ich gucken wollte was dazwischen kam.

Zur Augenfarbe hab ich braun, grün-braun und Haselnussbraun gelesen. Aber frag doch mal hier nach.

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 25.08.2008 00:00 Reply with quoteBack to top

Quote:
2x18 - Medienzirkus (Dawg Day Afternoon)
Production-Code: 2ADE18 / Revival: 25. August 2008

Image

Joshua versteckt sich vor Annie. Max gibt Alec eine gefälschte Geburtsurkunde. Damit kann er die Polizei überzeugen, dass nicht er sondern sein "Bruder" die Taten begangen hat. Im TV läuft eine Pressekonferenz eines Ministers. Er sagt, dass "Transgenics" keine Menschen sind, denn sie wurden nicht von Gott erschaffen. Logan unterbricht diese Rede mit einem Eyes Only Bericht, welcher die "Transgenics" verteidigt. Er sagt, dass auch sie Gefühle haben, genau wie Menschen. Alec ist sich sicher, dass Logan gerne mit Max reden würde.

Agent White bespricht mit Director Paul Simms das weitere Vorgehen. White will die Jagd öffentlich machen, denn so hätte er mehr Einfluss, doch Simms ist dagegen. White stimmt widerwillig zu.

Asha beschafft Logan die Aufzeichnungen der Polizeidrohne. Die Aufzeichnungen wurden bearbeitet. Es sollte so aussehen, dass der "Transgenic" die Polizisten angriff, jedoch war es andersrum. Logan sieht auch White auf diesen Aufnahmen. Er schickt Max Nachrichten um sie zu warnen, doch sie reagiert nicht. Asha versucht Logan klarzumachen, dass Max sich bei ihm nicht meldet, weil sie Angst um ihn hat. Außerdem sagt sie, dass diese Zeit sicher hart für Max und Alec ist. Logan wird wütend als er den Namen Alec hört. Derweil brechen Max und Alec in eine Praxis eines Schönheitschirugen ein - sie wollen sich den Strichcode entfernen. Logan ruft Alec an, und als er hört, dass Max bei ihm ist, ist er sehr getroffen. Alec gibt Max das Handy. Logan erzählt ihr, dass White wohl die Jagd auf "Transgenics" öffentlich machen will. Er erhält wahrscheinlich Befehle von anderer Stelle. Max sagt, dass sie sich drum kümmern wird, und sie bittet Logan, dass er sie nicht mehr anrufen soll.

In der Nacht begibt sich Joshua zu Annies Haus. Er beobachtet sie durch ein Fenster. Als Annies Hund anfängt zu bellen stößt Joshua eine Mülltonne um. Eine Gruppe von Halbstarken kommt. Sie bemerken, dass Joshua ein "Transgenic" ist und verfolgen ihn. Am nächsten Morgen finden Annie und hier Hund Joshua, der sich versteckt. Sie dachte, dass er sie nicht mag weil sie blind ist, doch bevor er ihr alles erklären kann wird er von Kindern entdeckt. Joshua vertreibt sie. Annie versteht nicht was passiert, doch als die Kinder wiederkommen nimmt er Annie mit in die Kanalisation. Die Kinder verständigen die Polizei und geben an, dass ein "Transgenic" Annie entführt hat.

Agent White trifft sich mit Moorehead und berichtet ihr, dass er Informationen über die "Transgenics" an die Medien weitergegeben hat. Sie sagt ihm, dass die "Conclave" der Meinung ist, dass er noch weiter gehen soll, denn die X-Serie ist eine Gefahr für sie, da sie wie Menschen aussehen. Ihre einzige Chance ist es die Bevölkerung gegen die "Transgenics" aufzuhetzen. White wird von Otto über den Vorfall in Sektor 3 informiert. Diese Informationen gibt White gleich an die Medien weiter.

In Joshuas Haus sieht Max Nachrichten über eine Kreatur, die eine blinde Frau gekidnappt hat. Max macht sich auf die Suche nach Joshua. Sie begibt sich in die Kanalisation. Sketchy, der auf der Suche nach einer neuen Story ist, folgt ihr. Alec, der ebenfalls in Sektor 3 ist, trifft Logan an einer Polizeiabsperrung. Max nimmt die Anrufe von Logan nicht entgegen, darum versucht Alec sie zu kontaktieren. Max versteckt sich gerade in der Kanalisation vor der Polizei, als plötzlich ihr Pager losgeht. Die Polizisten hören dies - Max muss sie ausschalten. Versehentlich schaltet sie auch Sketchy aus. Sie nimmt sich sein Handy und ruft Alec an. Logan klärt sie über die Pläne der Polizei auf und bietet ihr seine Hilfe an. Die Sektorpolizisten berichten, dass sie von einer schwarzgekleideten Frau angegriffen wurden. White hört dies und ist sich sicher, dass es sich um Max handelt. Er begibt sich unbemerkt in die Kanalisation.

Derweil fragt Annie Joshua, wieso er vor der Polizei flieht. Er erklärt ihr, dass er ein "Transgenic" ist. Sie ist wütend, dass er sie angelogen hat. Sie will gehen, doch Joshua sagt ihr, dass er sie nur beschützen wollte. Annie versteht ihn. Sie fragt, ob sie sein Gesicht berühren darf. Als sie Schritte hören sagt sie ihm, welchen Weg er nehmen soll, und sie verspricht, dass sie ihn morgen besuchen wird.

Joshua findet Max. Diese benachrichtigt Logan. Logan leitet sie durch die Kanalisation, doch als sie einen Raum betreten sieht Logan auf seinem GPS-Gerät, dass die Polizei aus allen Richtungen kommt. Joshua öffnet eine Schleuse. Sie fliehen, werden jedoch von der Polizei verfolgt. Ein SWAT-Team steht an einem Ausgang und erwartet Joshua, doch anstelle von Joshua kommt Sketchy. Max und Joshua entkommen durch einen anderen Ausgang, wo Alec bereits auf sie wartet. Logan holt sie ab und bringt sie in Sicherheit. Währenddessen ist White immernoch in der Kanalisation. Er trifft auf Annie und sagt ihr, dass nun alles in Ordnung ist.

Logan bringt Joshua, Alec und Max zu Joshuas Haus. Im TV sehen sie den Bericht über die Jagd auf Joshua, und dann erfahren sie, dass Annie getötet wurde. Der Reporter fügt hinzu, dass ein X-Soldat, welcher menschlich aussah, der Kreatur half zu fliehen. Joshua schreit vor Trauer. Max und Alec stehen ihm bei.

White beobachtet das Geschehen in Sektor 3, und er freut sich über seinen "Sieg".

(darkangel-fan.com)


MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 26.08.2008 21:15 Reply with quoteBack to top

In dieser Folge gefällt mir White am besten. Er zeigt einfach wie eiskalt er doch ist und wirklich alles unternimmt um seine Ziele zu erreichen. Das Telefonat am Ende sowie die Szene als er genüßlich ein Eis ist waren klasse. Leider musste dadurch Joshua sehr leiden, denn er hat seine große Liebe verloren. Wäre er nicht zu Annie gegangen wäre das alles nicht passiert ...

Das die Bevölkerung so reagiert war eigentlich klar, und auch das gleich wieder irgendwelche Leute sich da besonders hervortun. Ich meine da den Prädiger, der ja nun wieder Theorien vertritt die mal garnicht gehen. Und das Normal da auch noch drauf abfährt, naja. Da fand ich es gut das Eyes Only sich da gleich eingeschaltet hatte und eine schöne Ansprache pro Trangenic gemacht hat. Und wie Alec richtig erkannte war damit auch ein wenig Max gemeint. Apropos Max: Sie hat sich doch sehr gefreut das Logan ihr geholfen hat (das Grinsen war eindeutig).

Neben der netten Story war auch die Umsetzung wieder sehr gut gemacht. Die Schnitte als Max und White da die Gänge lang gehen, ich hatte echt damit gerechnet das die beiden sich gleich treffen, aber dann musste der Idiot ... äh ... Sketchy herhalten. Auch der Score hat mir wieder sehr gefallen. Aber 2 kleine Probleme habe ich mit der Folge: Da wäre einmal der super Handyempfang und die Sache mit Alecs neuen Papieren. OK, er kann nun beweisen das er die Morde nicht begangen hat, aber immerhin ist er mit Gewalt aus dem Polizeigewahrsam geflohen, das wird sicher nicht straffrei bleiben.

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
enia77
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 39
Joined: 21 Nov 2007
Posts: 1083
Location: Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

PostPosted: 28.08.2008 21:01 Reply with quoteBack to top

Quote:
Wäre er nicht zu Annie gegangen wäre das alles nicht passiert ...

ja oder es hätte noch andere Möglichkeiten gegeben,so dass das nicht geschehen hätte müssen.

Quote:
äh ... Sketchy herhalten

ist in dieser Folge einfach nur ein verdammter Idiot.

Was mir besonders gefällt ist die Szene im Auto,wo Logan Max versichert,dass er für sie da ist egal was passiert.Und sie sagt ihm ja dann das er ebenfalls immer mit ihr rechnen kann.

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

http://www.daysofwonder.com/de
View user's profileSend private message
Stevie
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Male
Age: 33
Joined: 20 Mar 2007
Posts: 1630

PostPosted: 29.08.2008 07:21 Reply with quoteBack to top

Nachtrag zu 2.17: Das war wirklich eine der traurigsten und tragischsten Folgen überhaupt, wie ich finde. Und alles hatte mit einer ganz blöden Szene angefangen, in der Alec zu Max sagt, Transgenos können nicht mit Normalos zusammen sein. Hätte Max anschließend offen mit Logan darüber geredet und nicht versucht so plötzlich abzuhauen, wäre der ganze Schlamassel nie soweit gekommen. Allerdings war, wie ihr schon sagtet, Logans unüberlegte Aktion, Max anzufassen, doch irgendwie untypisch für ihn. Offenbar sollte das seine Angst andeuten, dass ihm Max immer mehr zu entgleiten droht. Was dann ja auch passiert. Dass Max so einfach Schluss mit Logan machen will, fand ich schon krass und auch gemein von ihr. Schließlich glaubt sie, dass sie es vor allem zu seinem Wohle tut. Allerdings geht's Logan danach alles andere als gut, was er ihr auch klar zu machen versucht. Und dann noch die Lüge über ihre Beziehung zu Alec - einfach zu gemein. Aber ich will's mal positiv sehen: Nach dieser Folge kann es eigentlich nur noch aufwärts gehen. Zumindest für Logan und Max. Denn im Gegensatz zu den beiden war Joshua diesmal auf Wolke 7, was in Folge 2.18 leider wieder ein abruptes Ende nimmt. Ich hätte mir Annie durchaus als wiederkehrende Gastrolle gewünscht. Aber "Dark Angel" wäre nicht "Dark Angel", wenn da nicht häufig mehr Schatten als Licht wäre... sad

_________________

Webmaster of www.darkangel.stevep.de

Userbar - Sowas will ich auch!
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 01.09.2008 00:00 Reply with quoteBack to top

Quote:
2x19 - Ein schwacher Abklatsch (She Ain't Heavy)
Production-Code: 2ADE19 / Revival: 01. September 2008

Image

Im Jam Pony erzählt Max OC, dass sie Logan gesagt hat, dass sie sich mit Alec trifft, was aber nicht stimmt. Plötzlich sieht Normal, dass ein Kurier einen Strichcode im Nacken hat. Normal holt eine Waffe und richtet sie auf den Kurier, doch Max entreißt ihm die Waffe. Es stellt sich heraus, dass der Strichcode nicht echt ist, aber der Vorfall machte alle nervös. Auch Sketchy hat Max' Reaktion gesehen, und macht sich seine Gedanken. Derweil in einem Appartement in San Francisco, begrüsst eine Frau, die genauso aussieht wie Max, ihren Sohn und ihren Ehemann. Die Frau heißt Sam. Plötzlich stürmen Agent White und seine Männer das Appartement und betäuben Sam. White verhört sie. Sie sagt, dass ihre Kennung 453 lautet. White ist überrascht, denn er dachte er hat Max gefangen, doch es ist nicht Max, es ist ihr Klon.

Als ein Eyes Only Bericht läuft ordnet White an diesen zurückzuverfolgen. Logan stoppt den Bericht bevor sie seine Position orten können. White findet heraus, dass Sam kein identischer Klon von Max ist, denn Sam hat unbrauchbares Material in ihrer DNA. Sam sagt ihm, dass sie nie Kontakt mit Max hatte. Sie hatte Manticore schon verlassen bevor Max alle "Transgenics" befreite. White will Sam als Köder einsetzen, denn er vermutet, dass der Arzt, der Max behandelt hat, mehr weiß als er sagt. White ist immernoch sehr sauer, dass Max seinen Sohn "entführt" hat. White wurde zu einer Anhörung vor dem Senat bezüglich der Vorfälle mit den "Transgenics" geladen. Senator McKinley will mehr wissen, doch Director Simms befahl White zu schweigen.

Als Dr. Carr Logan untersucht fährt Sam auf einem Motorrad zur Klinik. Sie ist wie Max gekleidet. Sam geht an Logan vorbei. Dieser grüsst sie, doch sie nimmt ihn nicht war. Sam sagt Dr. Carr das sie Rückenschmerzen hat. Als er sie untersucht bemerkt er, dass die Schussverletzungen verschwunden sind. Als sie bemerkt das ihre Tarnung aufgeflogen ist bedroht sie Dr. Carr. Dann schlägt sie ihn nieder und macht sich auf dem Weg zu ihren Motorrad. Otto und ein weiterer Mann folgen Sam, doch diese eröffnet mit 2 Waffen das Feuer auf ihren Wagen. Sam warnt sie und sagt, dass sie sie alleine lassen sollen.

Normal und Sketchy erzählen Alec ihre Vermutungen über Max. Alec warnt Max - sie taucht unter. Sam hat all dies von der Ferne beobachtet. Max geht zu Joshua. Dieser ist gerade dabei die Fenster zu schwärzen, denn die Leute sind auf der Jagd nach "Transgenics", und er hat Angst entdeckt zu werden. Er will nach "Terminal City" ziehen, denn dieses Haus erinnert ihn zu sehr an Annie. Max versucht ihn davon abzuhalten, denn dort kann sie sich nicht um ihn kümmern. Doch er geht trotzdem. Als er in "Terminal City" ankommt trifft Joshua auf eine Gruppe von "Transgenics". Sie sehen alle nicht wie Menschen aus, und genau darum fühlt sich Joshua dort sehr gut. Alec kommt in Joshuas Haus und findet eine Karte, auf der "Terminal City" rot markiert ist. Er macht sich auf den Weg um Joshua zu finden.

Logan kommt nach Hause und sendet wieder einen Eyes Only Bericht. Doch er bemerkt nicht, dass Whites Leute ihm auf den Fersen sind. Dann bemerkt Logan, dass er entdeckt wurde, und verabschiedet sich von seinen "Zuschauern". Whites Männer stürmen Logans Appartement, aber Logan ist schon verschwunden - zuvor hatte er alle Daten zerstört. Logan beobachtet von dem Gebäude gegenüber, wie Whites Leute das komplette Appartement zerstören. Währenddessen durchsucht Sam im Jam Pony Normals Unterlagen. Jedoch steht bei Max keine Adresse, nur bei OC. Normal überrascht Sam, doch diese entkommt problemlos.

Max packt ihre Sachen, denn es gibt keinen Grund noch länger in Seattle zu bleiben. Sie will auch Logan nicht sagen das sie geht. Sie fährt mit ihrem Motorrad weg, gefolgt von Sam. Logan, der ebenfalls unterwegs ist, sieht die Beiden! Sam feuert auf das Motorrad von Max, wodurch diese stürzt. Sam kontaktiert White und sagt ihm, dass sie Max hat. Sam erzählt Max, dass nach der Flucht von ihr und den anderen X-5 aus Manticore die Klone den Preis dafür zahlen mussten. Sie wurden zu Psy-Ops geschickt, da sie die größte Fluchtgefahr darstellten. Sam ist der Meinung, dass Max nur an sich gedacht hatte als sie geflohen ist, und ihr die Anderen völlig gleichgültig waren. Logan taucht auf und befreit Max. Sam knockt Logan aus. Sam hat zwar 10 Jahre mehr Kampftraining, doch Max weiß wie man schmutzig kämpft. White kommt und glaubt Max dort gefesselt zu sehen, doch es ist Sam. Logan knockt White aus und fesselt ihn. Max fordert White auf Sams Sohn und Ehemann freizulassen.

Joshua richtet sich in der alten Lagerhalle ein die auch die anderen "Transgenics" - Dix, Mole und Luke. Sie sagen ihm, dass er, um hier in "Terminal City" zu überleben, den Umgang mit Waffen lernen muss. Alec ist ebenfalls in "Terminal City". Auf den Überwachungsmonitoren sehen sie, dass Max, Logan und White ebenfalls dort sind und sich gerade mit Whites Leuten "treffen". Nachdem alle ihren Waffen weggeworfen haben findet der Tausch statt - White gegen Sams Sohn und Ehemann. Als White sich auf den Weg zu seinen Leuten macht greift er zu einer Waffe und zielt damit auf Logan und Max. Plötzlich tauchen Alec, Joshua und ein weiteres Dutzend von "Transgenics" auf - sie sind bewaffnet. White und seine Leute ziehen sich zurück.

Max arrangiert die Flucht von Sam und ihrer Familie nach Kanada. Alec erzählt Sam, dass Max für die Zerstörung von Manticore verantwortlich ist. Sam und Max verabschieden sich voneinander. Logan fragt Max, ob sie immernoch die Stadt verlassen will. Sie verneint, denn sie hat hier noch ein paar Aufgaben zu erledigen, die Wichtigste ist, ihre Familie zu beschützen.

Eine weitere Befragung findest statt. Senator McKinley bittet White nach vorne. Dieser erzählt nun die Wahrheit über Manticore. Er fügt noch hinzu, dass die "Transgenics" sehr gefährlich sind und dass sie bekämpft werden müssen. Auch alle Kuriere in Jam Pony verfolgen die Aussagen mit Interesse. Max ist ebenfalls dort! White weiß nicht wie Director Simms reagieren wird, doch Senator McKinley, ein Mitglied des "Fortpflanzungskultes", sagt ihm, dass er ein Nationalheld wird, wenn er es schafft die "Transgenics" zu eliminieren.

Musik: MC Lyte - No Dealz (Sam bei Jam Pony) / Niki Haris - The One (Max und Sam auf dem Motorrad)

(darkangel-fan.com)


*heat*

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 01.09.2008 22:13 Reply with quoteBack to top

Sehr gute Folge, und nicht nur weil wir Max im Doppelpack bekommen. happy

Als Max da so auf der Space Needle saß, über ihr Leben nachdachte und wir plötzlich San Francisco sahen dachte ich erst wieder an eine Traumsequenz ala Boo, aber dem war nicht so. Das Max einen Klon hatte, daran hatte ich trotz Alec nie gedacht. Das Ames aber so plötzlich dort auftaucht ist doch ein wenig merkwürdig, ich mein die ganze Zeit turnt Max in Seattle rum, und nun ist sie plötzlich dort und hat auch noch eine Familie? Das passt irgendwie nicht. Aber egal. Das Verhör war jedenfalls genial, wie Ames sich über Sams Gefühle lustig macht fand ich irgendwie richtig gut. Ebenfalls lustig wurde es dann als Sam auf Logan stieß. Die Begegnung beim Arzt und Jam Pony waren richtig gut, und Sam konnte sich schnell in Max Rolle hineinfinden.

Wie auch schon Alec schildert auch Sam was mit ihr nach der Flucht von Max in Manticore passiert ist, und sie ist irgendwie garnicht gut auf Max zu sprechen und macht ihr eine Menge Vorwürfe. Schön fand ich auch das es mal wieder Flashbacks gab. Ein wenig verwundert hat mich das White so schnell KO ging und auch danach recht wenig Gegenwehr leistete. OK, er hatte 2 X5 gegen sich, aber trotzdem. Ein Ames White hält das doch nicht auf. Das er aber später beim Austausch nachgab war da schon verständlicher. Achja, mich hat gewundert das 453 beim Austausch nicht mit bei war. Vermutlich war es zu kompliziert oder aufwendig das so zu drehen das sowohl Max als auch Sam zu sehen sind.

Der emotionalste Moment in dieser Folge war als Max sich von OC verabschiedet hat. Der Song im Hintergrund (Niki Haris - The One) ist wirklich genial, da krieg ich noch immer Gänsehaut. Auch die Ansprache von OC ist sehr gelungen. Da passt einfach alles zusammen, und auch die Situation rund um Logan/Eyes Only wird da sehr schön mit eingebunden.

So, ich mach erstmal Schluss, damit ihr auch nochwas zu schreiben habt. ja


MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
enia77
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 39
Joined: 21 Nov 2007
Posts: 1083
Location: Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

PostPosted: 02.09.2008 23:30 Reply with quoteBack to top

Was soll man da noch schreiben,du hast ja schon alles gesagt.

Ich dachte die Szene in San Fransisco entspringe Max Fantasie und ich hab mich sofort gefragt,warum spielt in ihrer Fantasie ein anderer Typ den wichtigen Part.Warum hat sie bei ihrer Träumerei nicht Logan dabei?Mir wurde erst klar,dass es ein Klon ist,als Sam White aufgeklärt hat.

Quote:
Das Max einen Klon hatte, daran hatte ich trotz Alec nie gedacht.

Mir erging es genauso..ist aber schon komisch..wir haben ja schon mal en Klon von ihr gesehen,wenn auch um einiges jünger.Und Alec sagte ja..wir als eure "Zwillinge" waren besonders schlimm dran,weil sie be uns auch mit einem Ausbruch rechneten..
Verständlich das Sam nicht grad gut auf Max zu sprechen ist..anfangs zumindest..als sie ihr aber ihr Leben und das ihrer Familie verdankt wäre ein Dank doch wohl angebracht gewesen..Alec macht Sam eigentlich auch noch drauf aufmerksam.
Irgendwie bekommt man das Gefühl,dass Sam das wohl zu schätzen weiss,aber ein Dank kommt trotzdem nicht über ihre Lippen rolleyes

Wenigstens ist Max wieder um eine Einsicht weiser..davonlaufen bringt nichts nein

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

http://www.daysofwonder.com/de
View user's profileSend private message
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 02.09.2008 23:35 Reply with quoteBack to top

enia77 wrote:
Was soll man da noch schreiben,du hast ja schon alles gesagt.


Noe, die ganze Sache mit Joshua und TC habe ich garnicht erwähnt. biggrin

enia77 wrote:
Und Alec sagte ja..wir als eure "Zwillinge" waren besonders schlimm dran,weil sie be uns auch mit einem Ausbruch rechneten..


Simmt, wohl verdrängt. Aber das sie dann auf Außeneinsätze geschickt wurden ist auch ein wenig gefährlich gewesen. OK, sie wurden ja durch Manticore neu gedrillt, aber das Risiko ist ja trotzdem da.

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
enia77
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 39
Joined: 21 Nov 2007
Posts: 1083
Location: Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

PostPosted: 02.09.2008 23:49 Reply with quoteBack to top

Quote:
Simmt, wohl verdrängt. Aber das sie dann auf Außeneinsätze geschickt wurden ist auch ein wenig gefährlich gewesen. OK, sie wurden ja durch Manticore neu gedrillt, aber das Risiko ist ja trotzdem da.


Ich denke sie waren sich ihrer Arbeit wohl sicher,dass sie diese Ausseineinsätze gewagt haben.Und wenn man sieht wie plichtbewusst sich Alec in der ersten Folge der zweiten Staffel vehielt kann man wohl davon ausgehen,dass er unter normalen Umständen wohl immer wieder nach Manticore zurück gekehrt wäre.

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

http://www.daysofwonder.com/de
View user's profileSend private message
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 08.09.2008 00:00 Reply with quoteBack to top

Die vorletzte Folge! eek

Quote:
2x20 - Die Abtrünnige (Love Among The Runes)
Production-Code: 2ADE20 / Revival: 08. September 2008

Image

In einem Gebäude führen die Mitglieder des "Fortpflanzungskultes" gerade ein merkwürdiges Ritual durch. Währenddessen flieht C.J. - er wurde dort festgehalten.

In Dix' Basis in "Terminal City" gibt Max Joshua sein Medallion zurück. Das Symbol, ein Heroldstab, wird auch von dem Kult benutzt. Sie bemerken, dass ein "Transgenic" von der Polizei verfolgt wird. Max informiert Alec. Dieser bringt einen weiteren X5, Biggs, mit, der ebenfalls bei Jam Pony arbeitet. Die 3 begeben sich in den Sektor und retten den Albino-X5 vor der Polizei. Dieser X5 sieht menschlich aus - er wurde geschaffen, um in arktischen Gebieten zu kämpfen. Sie bringen ihn in ihr Versteck in "Terminal City". Logan richtet sich in Joshuas Haus ein und kommuniziert mit Dix' Basis mit Hilfe von Webcams. Max begrüsst ihn, doch als Logan sieht, dass auch Alec dort ist, lässt er seinen Gefühlen keinen freien Lauf mehr.

Normal tritt einer Anti-Transgenic-Gruppe bei und verteilt überall in der Stadt Flugblätter. Alec verschafft derweil immer mehr "Transgenics" einen Job in Jam Pony. Sie alle haben Motorräder und können somit sehr schnell Lieferungen ausfahren, und sie alle erhalten einen Sektorpass.

In einem heruntergekommenen Labor suchen Max und Alec nach Computerteilen für Logan. Dabei finden sie eine Schlange. Diese erinnert Max an Ames und den "Fortpflanzungskult". Als die beiden gehen nimmt C.J., der sich dort versteckt hatte, die Schlange ansich. Er wundert sich woher Max und Alec von dem Kult wissen. Alec will Logan die gefundenen Computerteile bringen, doch Max will nicht das er geht. Sie gesteht ihm das sie Logan gesagt hat, dass er und sie zusammen sind. Alec ist sauer, denn er will nicht der Grund dafür sein, dass die beiden nichtmehr zusammen sind. Alec bringt die Teile zu Logan und versucht ihm alles zu erklären, doch Logan lässt ihn nicht zu Wort kommen, wodurch die Wahrheit nicht ans Licht kommt.

Whites Handlanger Otto findet heraus, dass man mit Hilfe von Infrarotkameras die X-Serien aufspüren kann, denn die Körpertemperatur ist bei ihnen höher als bei Menschen. Als White die Meldung erhält das jemand, genauer gesagt C.J., geflohen ist, ist er alarmiert.

Alec geht ins Crash und sagt Max, dass er Logan nichts gesagt hat. Max bemerkt, dass runenähnliche Symbole auf ihren Arm auftauchen. Sie zeigt Logan diese Symbole über die Webcam. Logan glaubt, dass es sich um eine genetisch generierte Nachricht handeln muss. Währenddessen wird Biggs von einer Infrarotkamera entdeckt, doch er kann der Polizei entkommen.

Luke bringt C.J. in Dix' Basis - er hat sich einen Strichcode in seinen Nacken gemalt. C.J. sagt, dass er ein X5 ist, doch Max glaubt ihm nicht. C.J. sieht Joshuas Medallion, doch er tut so, als ob er das Symbol nicht kennt. In den Nachrichten kommt ein Bericht über Biggs - er wird als "Transgenic" gesucht. Biggs ruft Alec an. Dieser sagt zu Biggs, dass er so schnell wie möglich nach "Terminal City" kommen muss. Doch während Biggs in der Telefonzelle telefoniert erkennt ein Passant ihn. Alec hört am Telefon was passiert und begibt sich sofort, zusammen mit Max, auf die Suche nach Biggs. Als sie ihn finden ist er bereits tot.

Senator McKinley gibt ein öffentliches Statement über die Lynchjustiz an dem "Transgenic" ab. Nach der Pressekonferenz beschimpft McKinley White, weil jemand während der Katara-Zeremonie geflohen ist. Max plant derweil mit Alec Whites Unterschlupf zu überfallen und alle "Transgenics" zu befreien. Max fragt wo C.J. hingegangen ist, denn sie glaubt, dass er in Verbindung mit dem Kult steht. Das Einzige was er zurückgelassen hatte war eine Tasche, in der eine Schlange war.

Otto kommt ins Jam Pony um Normal zu befragen, denn es wurde ein Jam Pony Ausweis bei Biggs gefunden. Cindy hört das und begibt sich in Normals Büro. Sie will die Unterlagen von Alec, Max und den anderen "Transgenics" verschwinden lassen. Sketchy überrascht sie dabei und stellt sie zur Rede. Er sieht auch die Namen auf den Unterlagen, doch OC schweigt.

Max findet C.J.. Dieser sagt ihr, dass er sich vor den Mitgliedern des Kultes versteckt. Er erklärt ihr, dass sein Vater ein Arzt war und dass dieser herausgefunden hatte, dass er den "Test" nicht überlebt hätte. Aus diesem Grund wurde er auch gefangen gehalten. Doch auch er weiß nicht wozu dieser Test dient. Max fragt ihn, ob er die Symbole auf ihren Armen lesen kann. C.J. sagt, dass seine Eltern dies lesen können, und als sie auf C.J.s Eltern warten kommt White. C.J. begrüsst White und nennt ihn "Bruder". C.J. hat Max verraten, weil White ihm versprach, dass er ihn beschützt. White fesselt Max und reizt ihr das Shirt runter. Die Runen sind nun über ihren ganzen Körper verteilt. White erklärt Max, dass Sandeman ein Ungläubiger war der den Kult zerstören wollte. Er erschuf Max um gegen das Schicksal anzukämpfen. White "tasert" Max und befragt sie nach seinem Sohn. C.J., der all dies mitverfolgt hatte, nimmt sich den Taser und streckt White nieder. Er befreit Max in der Hoffnung, dass sie diejenige ist, die ihm helfen kann. Max findet die anderen "Transgenics" und greift Whites Männer an. Max gelingt es in den Truck zu gelangen, C.J. wird von White angeschossen. Max entkommt mit den anderen "Transgenics".

Alec und Joshua finden die Männer, die Biggs getötet haben, und schlagen sie zusammen. Alec droht ihnen: Sollte er sie nochmal irgendwo sehen, dann würde es sie töten. Im Crash gesteht OC Sketchy, dass Max ein "Transgenic" ist, doch das macht keinen Unterschied für OC. Sketchy akzeptiert dies und fragt OC, ob er nicht ein Exklusivinterview mit Max machen könnte.

Am Abend erklärt Max Logan über die Webcam, dass Sandeman der Vater von White ist und dass C.J. Whites Bruder ist. White interpretierte Max' Runen so, dass sie diejenige ist, die die Pläne des Kultes zerstören soll. Aber Max weiß nicht was dies bedeuten soll.

Musik: Public Enemy & MC Lyte - Dark Angel Theme (Rettung des Transgenic) / Spooks - Things I have Seen (OC und Sketchy im Crash)

(darkangel-fan.com)


Ich liebe die Art und Weise wie das Intro eingebunden wurde! cool

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 12.09.2008 20:33 Reply with quoteBack to top

So, gerade noch fix 2x20 geschaut.

Dank CJ und Ames erfahren wir schon eine ganze Menge über Max und die Beweggründe von Sandeman. Das aber ausgerechnet CJ und Ames die Söhne von Sandeman sind ist doch ein wenig zuviel Zufall wie ich finde. Das hätte nicht unbedingt sein müssen. Aber nur so konnten sie Max dazu bringen von Ames gefangen genommen zu werden. Der war ja richtig scharf auf Max, sonst hätte er sie nicht so unsanft entkleidet. *gg*

Die Sache mit Biggs ist natürlich nicht schön gewesen. Es wäre aber bestimmt noch besser gewesen wenn wir Biggs nicht erst so kurz vorher kennen gelernt hätten. Ich denke wenn es z.B. Alec getroffen hätte, dann wäre man als Fan sicher geschockter gewesen, oder man hätte uns Biggs früher vorstellen sollen. Die Reaktion von Alec und Joshua ist zwar verständlich, doch begeben sie sich so auch nur auf das Niveau der anderen, vorallem Joshua ging da so richtig ab und wer weiß was er ohne Alec mit denen gemacht hätte.

Lustig war mal wieder Normal. Die Sache mit den Handzetteln und als OC ihn fragt ob er nicht ein Transgenic sei der nur falsch spielt um so von sich abzulenken, da wusste er nicht mehr weiter. Als dann Whites Leute bei ihm auftachten guckte er ganz schön blöd. Das war auch der Zeitpunkt wo sich Max mal wieder auf OC verlassen konnte, denn ohne OC hätten Max und Alec sicher ein Problem bekommen. Schön das Sketchy dicht gehalten hat, er hätte auch anders reagieren können.

Tja, zu Max und Logan brauch ich nicht mehr viel schreiben, es ist immer die selbe Leier. Anstatt offen miteinander zu quatschen lenken sie vom Thema ab oder brechen gleich das Gespräch ab. Achja, armer Alec, musste er doch erfahren das er mal wieder der Böse ist.

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
enia77
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 39
Joined: 21 Nov 2007
Posts: 1083
Location: Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

PostPosted: 12.09.2008 22:36 Reply with quoteBack to top

Gleich zu Beginn der Folge muss man sich fragen-wer sind da eigentlich die Verrückten?!
White`s Antwort:es gibt noch vieles was sie nicht über mich wissen,Otto..wie wahr
Max und Logan können einen wircklich zum Verzweifeln treiben.Bei ihrem Gespräch via Computer merkt man,dass sie gerne seine Freundin wäre,aber sie hat Angst,dass es auf die Nähe nicht funktioniert...
Als Alec zu Logan geht denkt man-oje das kommt sicher nicht gut.Aber Alec sieht ein das Max wohl keine andere Wahl hatte und klärt sie aber auch gleich noch auf,dass es sicher nicht einfach werden würde.Irgendwie hab ich sogar gehofft,dass es Alec ihm sagt,damit Max sich Logan stellen muss.Man hofft halt auf ein happy End.
..und jetzt schrei nicht gleich; er will,dass ich auf dich aufpasse.. lach
Wie kam Alec nur auf die Idee,dass Max sich tatowieren lassen könnte?!
CJ Auftritt als X5 lach lach lach
Am liebsten würde man Joshua und Alec helfen diese Typen zu verprügeln..auch wenn das nivaulos wäre wink
Ich frage mich warum Max CJ nicht sofort in den Laster zieht?Warum wartet sie bis White schiesst?
Allgemein geschieht in dieser Folge fast zu viel und man freut sich auf die folgenden Folgen..dabei ist es nur noch eine sniff sniff

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

http://www.daysofwonder.com/de
View user's profileSend private message
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 14.09.2008 19:25 Reply with quoteBack to top

enia77 wrote:
..und jetzt schrei nicht gleich; er will,dass ich auf dich aufpasse.. lach


Der Spruch von Alec war natürlich lustig, aber als Logan das zu Alec sagt muss diesem das nicht wirklich leicht gefallen sein, aber da sieht man das er sie wirklich liebt, denn wenn er sie schon nicht haben kann, dann möchte er wenigstens das es ihr gut geht.

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Maestro
Produzent


Gender: Gender: Male
Joined: 01 Jan 2003
Posts: 21975
Location: GOG

PostPosted: 15.09.2008 00:00 Reply with quoteBack to top

Die letzte Folge! grosse augen

Quote:
2x21 - Ein Volk von Monstern (Freak Nation)
Production-Code: 2ADE21 / Revival: 15. September 2008

Image

Vor dem 12 Fuß hohen Zaun, der "Terminal City" umgibt, brennt ein riesiges X aus Holz in der Nacht. Davor protestiert lautstark eine Gruppe von Menschen gegen die "Transgenics", welche sich in "Terminal City" aufhalten. Eine Reporterin beschreibt "Terminal City" als einen Ort, der mit Ratten und streunenden Katzen "verseucht" ist, und der wohnungslosen Menschen und "Transgenics" als Unterschlupf dient. Vor 10 Jahren wurde "Terminal City" durch einen Chemieunfall verseucht, wodurch es sehr gefährlich ist sich dort aufzuhalten. Max ist auf dem Weg dorthin und beobachtet die Situation erstmal. Dann macht sie einen Wheelie und fährt auf die Gruppe der Demonstranten zu. Sie durchbricht das Holz-X, welches in kleine brennende Stücke zerbricht, und dann springt zu über den Zaun. Das Fernsehteam hält all dies mit der Kamera fest.

Max hält in einer Halle, die den "Transgenics" als Unterschlupf dient. Sie gibt Mole einen Koffer, der mit Einschusslöchern übersätt ist. Sie hat ihn von Drogendealern gestohlen - er ist voll mit Geld. Damit wollen sie Vorräte kaufen. Sie benötigen immer mehr Lebensmittel, denn von Tag zu Tag kommen immer mehr "Transgenics" aus ganz Amerika und suchen Unterschlupf in "Terminal City", darunter X5, X6 und X7. Sie kommen dorthin, weil dies der einzige Platz ist, wo sie wirklich frei leben können. Im TV läuft gerade ein Interview mit den Demonstranten. Einer von ihnen sagt, dass niemand diese "Freaks" in der eigenen Nachbarschaft haben will. Dix meint, dass es vielleicht besser ist, wenn sie nach Manticore zurückkehren - natürlich ist dies nicht ernst gemeint. Max sieht wie Joshua etwas zeichnet. Er zeichnet gerade eine Flage für die "Transgenics". Sie symbolisiert woher sie kommen, wo sie gerade sind und wohin sie wollen. Die Anderen machen sich über ihn lustig, doch Max versteht ihn.

Ames White wartet in einem Zugdepot. Er telefoniert mit Moorehead. Er ist der Meinung, dass der Einsatz von "Spezialeinheiten" nicht helfen wird, egal wie die Meinung der "Conclave" ist. Die "Phalanx" steigt aus einem Zug aus. Sie sind die Besten - eine bedrohlich wirkende Gruppe von Elitekämpfern. Ihr Einsatz wurde von der "Conclave" befohlen. Die Anführerin heißt Thula. Und der Tod von Max hat oberste Priorität für sie.

Alec kommt in Jam Pony an, und Normal übergibt ihm einen Geburtstagkuchen, denn laut Normals Unterlagen hat Alec heute Geburtstag. Alec ist sehr überrascht, denn in Wirklichkeit kennt er seinen Geburtstag nicht.

Währenddessen untersucht Logan den Rücken von Max. Er trägt Handschuhe, damit er nicht mit dem Virus infiziert wird. Er fotografiert die neuen Runen auf ihrem Rücken, welche in der letzten Nacht erschienen sind. Logan ist sich sicher, dass diese Runen Teil eines Planes sind. Ihre Nähe ist beiden unheimlich, und beide sind auch traurig, denn sie können sich nicht direkt berühren.

Auf der Straße bekommt die Hochschwangere X5 names Janelle Wehen. Sie wird von der jungen X6 namens Dalton begleitet. Als eine Hoverdrohne die Gegend scannt, kommen Joshua und Mole mit ihrem Van und sammeln die beiden ein. Als sie die Nebenstraße runterfahren kommt plötzlich ein Auto aus einer Einfahrt - es gibt einen Unfall und das Auto ist defekt. Der Fahrer des anderen Wagens ist sehr wütend, obwohl er den Unfall verursacht hatte. Mole steigt mit einer Schrottflinte bewaffnet aus - die Menschen sind sehr erschrocken. Er feuert in die Luft. Daraufhin fliehen die Menschen. Auch die "Transgenics" fliehen zu Fuß. Joshua ruft Max an. Sie sagt ihm, dass sie zu Alec ins Jam Pony gehen sollen, er wird sie dann sicher nach "Terminal City" bringen. Die Polizei hat die Verfolgung aufgenommen. Alec verlässt gerade Jam Pony als Joshua und Co. ankommen - auf ihren Versen die Polizei. Mole nimmt Alec als "Geisel" und sie verschließen die Tür zu Jam Pony. Sie wollen durch den Hintereingang fliehen, doch das Gebäude ist bereits von allen Seiten umstellt. Bei dem Versuch durch die Hintertür zu entkommen wurde Alec in die Schulter geschossen. Als sie wieder drinne sind bedroht Normal sie mit einer Waffe, doch Alec entwaffnet ihn, wodurch er sich enttarnt. Gegenüber von Jam Pony beobachtet Max das Geschehen von einem Dach aus. Um ihren Freunden zu Hilfe zu eilen springt sie auf eine Drohne und "surft" damit durch ein Fenster. Die Belagerung hat begonnen, und Janelles Wehen werden immer stärker. Es gibt Meinungsverschiedenheiten zwischen Max und Mole, denn dieser traut den Menschen nicht. Max sagt - sowohl zu den Menschen, als auch zu den "Transgenics" -, dass jeder diese Situation überstehen wird. Normal schlägt vor die anderen Fahrradkuriere gehen zu lassen, doch OC überzeugt sie nicht zu gehen, denn dies sind sie Max und Alec schuldig.

Logan verfolgt das Geschehen im TV und bewaffnet sich. Währenddessen trainiert die "Phalanx" für ihren Einsatz. Dabei wird deren unglaubliche Stärke deutlich. White ruft Thula an. Er sagt, dass er Max gefunden hat. Die "Phalanx" muss sehr vorsichtig vorgehen, denn sonst wird die ganze Stadt Zeuge ihrer Fähigkeiten, da es rund um Jam Pony nur so von Kameras wimmelt. Detective Ramone Clemente versucht Herr der Lage zu werden und er läßt sich auch nicht von White beeindrucken, der nun gezwungen ist sich fürs erste zurückzuziehen. Max und ihre Freunde verfolgen derweil das TV-Programm - sie haben das Gefühl, dass alle gegen sie sind. Clemente ruft Max an. Max fordert einen vollgetankten Bus. Mole dagegen sieht keinen Weg wie sie da rauskommen, denn die Menschen wollen in seinen Augen die "Transgenics" nur tot sehen.

Der von Max geforderte Bus kommt an. Auch Logan ist vor Ort. Er spricht mit Max über ihr Handy und gibt ihr Informationen über die Lage draußen. Max sagt jedem, dass die Cops nicht wissen wer "Transgenic" ist und wer nicht, deshalb werden sie nicht schießen. OC legt Max' Arm um ihren Hals - sie will sie damit schützen. White hat ohne das Wissen von Clemente seine Scharfschützen positioniert und gibt ihnen den Schießbefehl. Logan erwidert ihr Feuer, und eine Schießerei beginnt. Als sich alles wieder beruhigt hat ist Cece, einen "Transgenic", tot und Logan ist in Jam Pony.

Jeder ist über den Tod von Cece geschockt. Mole ist wütend und legt sich mit Logan an. Logan erklärt, dass White hinter dieser Falle steckt. Max realisiert, dass White die Situation noch verschärfen wollte, damit er einen Grund hat die "Transgenics" zu töten. Mole will anfangen Geiseln zu erschießen, doch Max und Logan können ihn davon abbringen, denn wenn sie anfangen Menschen zu töten, dann glaubt nachher die ganze Welt das "Transgenics" Monster sind. Max bittet jeden ruhig zu bleiben, doch Mole "explodiert" fast. Derweil nimmt sich Clemente White zur Brust, denn er weiß, dass White derjenige war, der die Schießerei provoziert hat. White hat einen Brief bei sich - er hat jetzt das Sagen. White will sein Team reinschicken. Thula bespricht sich mit White. Er sagt, dass jeder sie bejubeln wird, wenn sie Max in einem Leichensack rausbringen und sie werden nie erfahren, dass Max ihre einzige Hoffnung war.

Janelles Wehen werden immer stärker. OC versucht ihr zu helfen, doch sie weiß auch nicht weiter. Normal mischt sich ein - er weiß, wie man Babies zur Welt bringt. Um ihre Freunde zu schützen will Max sich ausliefern, denn sie weiß, dass White sich dann zurückziehen wird, doch Logan hindert sie daran. Er hat die Runen übersetzt und herausgefunden, dass eine schreckliche Krankheit kommen wird und Max die einzige ist, die dieses stoppen kann. Mole schlägt vor, dass Max sich stellt, denn er ist der Meinung, dass sie schnell genug ist um White wieder zu entkommen. Als Logan und Mole diskutieren hat Max eine Art Vorahnung. Sie sagt nur: "Sie kommen!".

White instruiert die "Phalanx" auf niemanden Rücksicht zu nehmen, egal ob Geisel oder "Transgenics", alle sollen getötet werden. Die Soldaten klettern die Fasade hoch. Währenddessen verstecken sich Max und Co.. Die Tür wird aufgesprengt und die Schießerei beginnt. Max, Alec, Mole und Logan versuchen die Anderen zu verteidigen. White und die Soldaten schleichen sich an, doch Max und die Anderen haben sie nochnicht entdeckt. Die "Phalanx" ist schwer bewaffnet und hat nur ein Ziel: töten. Als Whites Männer beinahe OC, Janelle und Normal entdeckt haben beginnt der Angriff und Max und den Anderen. Sie kommen von überall. Max und Thula stehen sich gegenüber und ein harter Kampf beginnt. Thula scheint Max fast besiegt zu haben, doch Max gelingt es im letzten Moment Thula an einen Pfeiler zu ketten. Die "Transgenics" gewinnen den Kampf. Nur Joshua ist noch am kämpfen, denn als er White erblickt hatte wurde er wütend - White ist der Mörder seiner geliebten Annie. Joshua will ihn töten, doch Max kann ihn daran hindern. Hätte Joshua White getötet, dann hätten sich die Menschen daran erinnert, dass einer von ihnen starb, und sie hätten die "Transgenics" für immer gejagt. Janelle bekommt ihr Kind, es hat keinen Strichcode im Nacken - es ist frei!

Logan, Sketchy und noch einige andere ziehen die Uniformen der "Phalanx" an. Sie führen Max und die anderen "Transgenics" ab und verschwinden in einem Van Richtung "Terminal City". Währenddessen findet Clemente White und seine Leute gefesselt in Jam Pony. Clemente nimmt die Verfolgung auf. Der Van durchbricht das Tor zu "Terminal City" und hält in einer Halle, gefolgt von knapp 1 Dutzend Polizeiwagen. Die "Transgenics" ergeben sich. Max geht auf die Polizei zu und fordert die diese auf sich zurückzuziehen. Plötzlich kommen von allen Seiten "Transgenics" und umstellen die Polizei - diese hat keine andere Wahl und zieht sich zurück. Clemente ist glücklich das alles so harmlos abgelaufen ist, doch er erinnert Max daran, dass sie genau über ihr weiteres Vorgehen nachdenken muss, denn ihre "Leute" bauen auf sie.

Mole will "Terminal City" verlassen, Max will, dass alle in "Terminal City" bleiben. Joshua stimmt Max zu, und die anderen "Transgenics" folgen ihm, auch Mole. Die Belagerung von "Terminal City" dauert nun schon 3 Tage. Die "Transgenics" hissen Joshuas Flage. Max und Logan schauen zu - sie halten Händchen.

Musik: Swollen Members - High Road (schwangere X5)

(darkangel-fan.com)


cool

MfG

Maestro

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

"Being President is easy: You just point the army and shoot." - Homer J. Simpson

webmaster of
-> www.jmazone.de
-> www.darkangel-fan.com
View user's profileSend private messageVisit poster's website
Simon2Dope
Kabelhilfe


Gender: Gender: Male
Joined: 31 Jul 2008
Posts: 20
Location: Deggendorf, Regensburg

PostPosted: 15.09.2008 02:24 Reply with quoteBack to top

Das war meine zweite DA- Folge, die ich gesehen hab und damit wurde ich endgültig süchtig danach
biggrin
Einfach nur grandios, großartig und fantastisch.
Das ist keine Serien-Episode, sondern eigentlich schon ein Kinofilm.
James Cameron hat da wirklich sehr viel Budget rein gesteckt.
Und das Ende wäre auch super gewesen, hätte es die geplante dritte Staffel noch gegeben.
Leider hinterlässt es einen so mit viel zu vielen offenen Fragen sniff
View user's profileSend private messageVisit poster's websiteICQ Number
enia77
Hauptdarsteller


Gender: Gender: Female
Age: 39
Joined: 21 Nov 2007
Posts: 1083
Location: Da wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

PostPosted: 15.09.2008 15:08 Reply with quoteBack to top

Jetzt völlig OT,aber ist euch bewusst,dass dieses Revival fast genau solange dauert wie ne Schwangerschaft?

Man rechne vom ersten Tag der letzten Mens;das wäre bei uns der dritte Dezember
plus 10 Tage;macht dann der dreizehnte
minus drei Monate;Dezember minus drei gibt September.
Heute habe wir den 15.September..also hat unser Baby nur zwei Tage Verspätung lach

Oje,schon vorbei,ab nächster Woche wirds hier wieder verdammt still sniff sniff

_________________

Userbar - Sowas will ich auch!

http://www.daysofwonder.com/de
View user's profileSend private message
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   



View next topic
View previous topic
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum

© 2003-2017 TV-Community.de :: pictures and trademarks are property of their respective owner :: comments are property of their posters
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group :: Home :: Contact :: Imprint :: all-inkl.com :: All times are GMT + 1 Hour